Buchungs-Hotline 0 49 33 - 91 11 0

Lenzi´s Tipp für deinen Tag am Meer

Was für ein Vergnügen auf einem  unserer lauschigen Kanäle in einem Boot herumzudümpeln, sich treiben zu lassen  und dabei sanft  in friedliche Träumereien abzudriften. Nichts tun, was irgendjemandem in irgendeiner Weise nützlich wäre. Ein wundervolles Vergnügen, um den Moment auszukosten.  

Auf der Karte entdecken Ihre Meinung ist gefragt

Urlaubsmagazin 2014

Das Magazin ist ein unerlässlicher Begleiter für Ihre Urlaubsplanung mit Freizeittipps, Ferienwohnungen, Hotels und Pensionen.

Nordsee-ServiceCard - Ihre Kurkarte

Mit der Vorteilskarte sparen Sie Geld, denn viele Leistungen bei uns und in acht weiteren Badeorten sind kostenlos oder ermäßigt 


Alltag aus - Spaßtag an

Der Hit für Kids ist der Indoor-Spielpark Sturmfrei in Neßmersiel, mit Sportarena, Poolball, Trampoline, Kletterburgen, Minibowling, Erlebniskino ...

Lenzi, die faule Socke

Im Dornumerland gibt es jetzt die tiefenentspannteste Art des Urlaubens überhaupt. Das Zauberwort für erholsamen Urlaub heißt  hier

Freilenzen

Martha, Labradorhündin

"Meinem  Herrchen und mir gefällt am besten der Hundewanderweg in Dornumersiel „Hellerpad“ immer am Deich entlang"  

zu Marthas Expertentipp

So schön ist unser Dornumerland - Gäste berichten

Geheimtipps für Verliebte

Mit dem Rad an einem wunderschönen Sommertag nach Dornum fahren und sich den bezaubernden Ort ansehen.

Ein "Meer" abseites vom Trubel

Sogar zweimal sind wir auf dem Bohlenwanderweg am Ewigen Meer spazieren gewesen, weil die Landschaft dort so wunderschön ist.  

Petri Heil

Angelurlauber kommen hier voll auf ihre Kosten, ob beim Hochseeangeln, am Mahlbusen oder an den vielen Kanälen.

Osterfeuer

Es ist Tradition im Dornumerland. Am Ostersamstag geht man abends zum großen Osterfeuer am Dornumersieler Hafen.  

 

 

Regionale Köstlichkeiten - frisch auf den Tisch

Dornumerland à la carte

Deftiges Mittagessen, frischer Fisch vom Grill, süße ostfriesische Köstlichkeiten... hier können Sie sich satt essen.

Und was ist mit Tee?

Wir Ostfriesen sind leidenschaftliche Teetrinker und zelebrieren das Teetrinken. Das können Sie auch lernen.

“Rezept des Monats - Extumer Lammbraten"

Am Abend vorher die Bohnen in reichlich Wasser einweichen. Von der Lammkeule das überschüssige Fett entfernen. Knoblauchzehe in Streifen schneiden und die Keule damit spicken. Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben und in einem Bräter im Backofen bei ca. 180 Grad baten. Wenn man das Fleisch "rosa" liebt, reichen in der Regel 1,5 - 2 Std., sonst eine Stunde länger. Bohnen, Zwiebel, klein geschnittene Möhren, Lorbeer, Piment, Pfeffer und Petersilie ca. 20 min köcheln, nach ca. 10 min salzen, danach abgießen und Zwiebeln, Lorbeer, Piment, und Petersilie entfernen. Die Bohnen warm halten. Tomaten in kleine Würfel schneiden, Petersilie klein hacken. Das Fleisch aus dem Topf nehmen, den Bratensatz mit Wasser ablöschen. Die Bohnen und Tomaten, evtl. noch etwas Sahne zugeben, mit Pfeffer, Salz und evtl. etwas Zucker abschmecken und je nach Geschmack anbinden.

Zutaten: 2-3 kg Lammkeule, 500gr weiße Bohnen, 2-3 Zwiebeln, 1 Knoblauchzehe, 4 Möhren, 4 Tomaten oder 1 kl. Dose Tomaten, 1 Bund Petersilie, Lorbeer, Piment, Pfeffer, Salz