Buchungs-Hotline 0 49 33 91 11 91

Wattwandern - ein Nordsee-Erlebnis

Wenn Sie im geruhsamen Küstenbadort Neßmersiel Ihre Ferienwohnung oder Ihr Ferienhaus haben, werden Sie staunen, wie viele Menschen täglich auf geführten Touren das Wattenmeer erkunden.  Denn  Nessmersiel gilt als das Mekka der Wattwanderer. Von hier starten die meisten und schönsten Wattwanderungen zu den Inseln Baltrum und Norderney.

Die beliebteste Wattwanderung an der Nordsee ist die Wanderung von Neßmersiel zur Nordseeinsel Baltrum.  Das Watt ist auf dieser Strecke gut begehbar, über lange Strecken können Sie sogar barfuß laufen. Die Tour dauert nur ca. 2,5 Stunden.

Eine Wanderung über den Meeresgrund
Bei Ebbe geht es zu Fuß über den Salzwiesenpfad am Spülsiel in Neßmersiel  und dann heißt es „Schuhe aus“ und mit Turnschuhen oder dicken Socken geht es weiter. Allen voran der Wattführer mit Forke in der Hand und viel Wissenswertem im kleinen Gepäck.  Ein ca. 6,5 km langer Spaziergang auf dem Meeresboden und unvergleichliche Erlebnisse liegen vor Ihnen.

Die frische Nordseeluft befreit die Lungen und vertreibt die letzten Gedanken an den Alltag zuhause. Der geriffelte Wattboden massiert wohlig die Füße, denn haben sie die Schlickzone erst einmal hinter sich gebracht, können Sie wunderbar barfuß laufen. Sonnenstrahlen bringen den Meeresgrund zum Glitzern und eine unbeschreibliche Ruhe liegt über dem Watt.

Viel Zeit bleibt jedoch nicht, um dem magischen Zauber zu erliegen – denn es wartet bereits das erste Hindernis. Ein Priel, der je nach Witterung mal tiefer und die Strömung mal stärker ist. Doch keine Angst, der Wattführer kennt seichte Stellen zum Durchwaten, und so bleibt der Hosenboden meistens trocken.

Natürlich darf auch die Suche nach Wattwurm und Co. nicht fehlen. So fördert der Wattführer mit seiner Forke immer mal wieder recht skurrile Meeresbewohner zu Tage. Was sich auf den ersten Blick als grau-brauner, trostloser Boden präsentiert, entpuppt sich nun als bunter Tummelplatz verschiedenster Lebewesen.
 
Nach einer eindrücklichen und erlebnisreichen Wattwanderung wird dann nach ca. 2,5 Stunden die Nordseeinsel Baltrum erreicht.  Noch einmal genießt man den fantastischen Ausblick auf das Wattenmeer und  erholt sich dann am Strand bei Meeresrauschen und Dünensand, schlendert durch das kleine Inseldorf.
Bei Flut geht es dann gemeinsam mit der Fähre wieder zurück nach Neßmersiel.  Auf der ca. 35 min.  Überfahrt, vorbei an einer großen Seehundsbank,  lässt man, die Nase im Wind und das Gesicht in der Sonne, die Erlebnisse des Tages geruhsam Revue passieren.  

Allgemeine Informationen

Geeignet sind die Wattwanderungen an der Nordsee für Erwachsene, Jugendliche und Familien mit Kindern ab 8 Jahre, eine gewisse Wanderkondition ist unabdingbar.

Treffpunkt für eine Wattwanderung nach Baltrum oder eine Wattwanderung nach Norderney ist der Hafenparkplatz von Neßmersiel, vor dem Deich rechts neben dem Hafengebäude/Restaurant.

Tourenbeschreibung:

  • Von Neßmersiel zur Insel Baltrum (ca. 6,5 km –  ca. 2,5 Std.)

Das Baltrumer Watt ist gut begehbar, es sind jedoch kleinere Schlickfelder, mehrere knietiefe Priele und das Wattfahrwasser zu durchqueren.

  •  Von Neßmersiel zur Insel Norderney (ca. 6 km  – ca. 2, 5 Std. zuzüglich der Wegstrecke auf der Insel)

Das Norderneyer Watt ist abwechslungsreich, es sind Schlickfelder, mehrere Priele und das Wattfahrwasser zu durchqueren. Südlich der Möwendüne kommt man über eine herrliche Salzwiese an Land. Hier endet die Wattwanderung.  Auf der Insel kann man dann über den Strand-, Mittel oder Salzwiesenwanderweg zur Stadt bzw. zum Hafen laufen. Diese Strecke beträgt min.  6 km.  Ab dem Restaurant Oase kann ein Linienbus genutzt werden.

Preise Wattwanderung Baltrum:

Erwachsene: zwischen 11,00 € und 12,00 €

Kinder (8  - 14 J.): zwischen 7,00 € und 8,00 €

Preise Fährüberfahrt Baltrum-Neßmersiel(inkl. Tageskurtaxe):

Erwachsene: 14,50 €

Kinder (8 - 14 J.): 7,00 € - 7,50 €


Je nach den Gezeiten ist es auch möglich, eine Rückwanderung von Baltrum nach Neßmersiel zu machen, dann fahren Sie mit der Fähre nach Baltrum.

Die Termine entnehmen Sie direkt den unten aufgeführten Webseiten der Wattführer. In den Touristinformationen in Dornumersiel und Neßmersiel  liegen die  Flyer aller Wattführer aus.

Eine Anmeldung für eine Wattwanderung ist dringend erforderlich und erfolgt direkt beim Wattführer!

Mitnehm-Tipps

  • Am allerwichtigsten und unverzichtbar ist ein Wattführer – von ihm lernen Sie nicht nur viel Wissenswertes über Tiere und Pflanzen –er bringt Sie auch sicher wieder an Land.
  • Kurze Hosen, dem Wetter angepasste Oberbekleidung sowie Kleidung zum Wechseln, falls Sie noch einen mehrstündigen Inselaufenthalt einplanen
  • Als Schutz gegen Muscheln und Austern: Surf-Aquaschuhe oder Turnschuhe mit Socken, nach Baltrum auch nur Tennissocken
  • Ein leichter Rucksack ist ideal
  • Eine Kopfbedeckung und Sonnencreme, um sich vor der intensiven Sonnenstrahlung zu schützen.
  • Winddichte, evt. Regenjacke
  • Plastiktüte für den Rücktransport der nassen Schuhe
  • Beutel für Schmutzwäsche
  • Wasser und ein bisschen Proviant für unterwegs
  • Unter 10° Gummistiefel

 

 

 

Wattführer in Neßmersiel

Weitere spannende Themen für Sie

Wattwandern mit Hund

Die Neßmersieler Wattführer bieten Hundebesitzern ein besonderes Vergnügen: Wattwanderungen mit Hund.

Werdet Freilenzer Familie

Einfach bewerben, einen tollen Urlaub im Dornumerland gewinnen und einfach Freilenzen.

Mareike Burmeister, Auszubildende Touristinfo Dornumersiel

Vogel-Rap, Muschelquiz oder Traumschnecke. Die vielen Erlebnismodule im Nationalpark-Haus Dornumersiel machen Spaß!

zu Mareike's Expertentipp