Buchungs-Hotline 0 49 33 91 11 91

Die große Checkliste für den Familienurlaub

Familienurlaub - Was mitnehmen? Mit dieser Packliste haben Sie alles im Blick!

Endlich ist es wieder soweit und die Vorbereitungen für den alljährlichen Urlaub mit der Familie sind bereits in vollem Gang. Doch was muss überhaupt alles mit? Damit Sie bei Ihrer Urlaubsplanung und beim Packen der Koffer stets die Orientierung behalten, haben wir für Sie eine Checkliste mit den wichtigsten Dingen erstellt, die Sie im Urlaub mit Kindern nicht vergessen sollten.

Die Packliste können Sie sich außerdem kostenlos über den untenstehenden Link als interaktive PDF-Datei herunterladen und diese bequem am Tablet oder PC abhaken und ausdrucken.

Viel Spaß bei der Planung der schönsten Zeit des Jahres wünscht Ihnen Ihr Team der Tourismus GmbH Gemeinde Dornum.

>> Checkliste für den Familienurlaub kostenlos herunterladen


Die wichtigsten Dinge

Ausweis, Krankenversicherungskarte und Geld in bar oder in Kartenform sollten Sie natürlich möglichst immer dabei haben.

Was das Handy/Smartphone anbetrifft: Da kann es sich auch mal lohnen dieses "aus Versehen" zu Hause zu vergessen. Einfach mal nicht erreichbar sein, abschalten und die Ruhe genießen. So sollte sich ein erholsamer Urlaub anfühlen.

✅ Ausweispapiere (Personalausweis, Führerschein)

✅ Versicherungskarten

✅ EC- und Kreditkarten

✅ Bargeld

✅ Handy plus Ladegerät

✅ Fotoapparat plus Ladegerät

✅ Adressbuch

Hin- und Rückfahrt

Damit bei den Kids unterwegs auf Hin- und Rückfahrt keine Langeweile aufkommt, sollte für das nötige "Entertainment" gesorgt sein. Ansonsten kann die Fahrt nicht nur für die Kleinen, sondern auch für Mama und Papa zur echten Geduldsprobe werden.

Auch an die Wegzehrung sollte gedacht werden. Der leckere Snack zwischendurch sorgt bei Klein und Groß meist direkt für eine merklich bessere Laune.

✅ Kartenmaterial und /oder Navi

✅ Abfalltüten

✅ Taschentücher

✅ Packung Feuchttücher

✅ Verpflegung, Snacks, Obst

✅ Getränke

✅ Spielzeug

✅ MP3-Player mit Hörspielen

✅ Kopfkissen

✅ Malsachen

✅ Bücher

✅ Wickeltasche

✅ Taschenmesser

✅ Sonnenbrille

Reiseapotheke

Weil es im Urlaub beim Spielen auch mal etwas stürmischer zugehen kann, ist es immer eine gute Idee ein Notfallpflaster für kleinere Blessuren dabei zu haben.

Mit einer gut ausgestatteten Reiseapotheken trotzen Sie außerdem Unannehmlichkeiten wie der plötzlichen Grippe und sind schnell wieder auf den Beinen, um Ihren Urlaub mit der Familie zu genießen.

✅ Pflaster

✅ Verbandszeug

✅ Kühlgel bei Mückenstichen

✅ Fieberzäpfchen

✅ Thermometer

✅ Mittel gegen Durchfall

✅ Mittel gegen Kopfschmerzen

✅ Desinfektionsspray

Pflege und Kosmetik

Kosmetika wie Zahnbürste und Zahnpasta sind meistens auch leicht am Urlaubsort im nächsten Supermarkt zu bekommen. Für die Kinder ist es aber oft schöner, wenn die eigene, spezielle Zahnbürste auch im Urlaub verwendet werden kann.

Damit Mücken an heißen Sommertagen erst garnicht auf die Idee kommen Ihnen Ihren wohlverdienten Urlaub zu vermiesen, sollte auch ein gutes Mückenspray auf der Familienurlaub-Checkliste nicht fehlen.

✅ Sonnenschutzmittel

✅ After-Sun-Lotion

✅ Zahnbürste + Zahnpasta

✅ Hautcremes für Kinder und Erwachsene

✅ Duschgel

✅ Shampoo

✅ Deo

✅ Rasierzeug

✅ Haarbürsten

✅ Mückenspray

✅ Nagelschere

✅ Wundschutzcreme

✅ Kosmetikkoffer

✅ Handtücher, Waschlappen

✅ Slipeinlagen

Bade-/Strandsachen

Für den Strandurlaub mit Kindern ist natürlich besonders die Sonnenmilch unabdingbar. Wichtig hierbei: Achten Sie unbedingt auf einen ausreichend hohen Lichtschutzfaktor (mindestens 20), damit das Urlaubserlebnis nicht vom unangenehmen Sonnenbrand getrübt wird.

Sandburgen bauen sich nicht von alleine. Hilfreich ist hier die richtige Grundausstattung: Eimer und Schaufel. Wobei es diese oftmals auch in den verschiedensten Ausführungen direkt am Strand zu kaufen gibt.

Und wenn die Strandkörbe mal besetzt sein sollten, ist auch ein eigener Sonnenschirm für den Strandtag eine gute Idee.

✅ Sonnencremes

✅ Sonnenbrille

✅ Badeanzug/Badehose

✅ Strandschuhe/Flip Flops

✅ Wasser- und Sandspielzeug

✅ Lenkdrachen

✅ Schwimmflügel

✅ Federball, Frisbee, Ball

✅ Luftmatratze

✅ Große Badetücher

✅ Große Badetasche

✅ Kühlbox

✅ Picknickdecke

✅ Sonnenschirm

✅ Sonnenhüte

✅ Gummistiefel

Für die Wattwanderung

Dieser Bereich der Familienurlaub-Checkliste ist besonders für unsere Gäste im Dornumerland wichtig.

Damit die Wattwanderung durch Muscheln und spitze Steinchen nicht zum Fakir-Gang wird, sollten Sie für eine ordentliche Besohlung sorgen. Ein Paar besonders dicke Socken reichen den meisten Wattgängern bereits, alternativ können aber auch Surfschuhe oder anderes leichtes Schuhwerk getragen werden (natürlich nicht die neuesten).

Im Rucksack können Snacks und Getränke für unterwegs, sowie eventuell Regenjacken mitgenommen werden.

✅ Surf-Aquaschuhe oder alte Leinenturnschuhe, dicke Socken

✅ Tagesrucksack mit Regenschutz

✅ Winddichte-, evtl. Regenjacke

✅ Beutel für Schmutzwäsche

Babybedarf

Beim Familienurlaub mit Baby sollten einige Dinge auf keinen Fall fehlen. So sollte immer an ausreichend Windeln, Schnuller und Fläschchen gedacht werden. Aber auch für eine ausreichende Kopfbedeckung und Sonnenschutz muss im sonnenreichen Strandurlaub gesorgt werden.

✅ Kopfbedeckung, UV-Schutz

✅ Windeln

✅ Nuckel

✅ Reisebett

✅ Kopfkissen

✅ Schlafsack

✅ Babytrage

✅ Kinderwagen/Buggy

✅ Babyphone

✅ Babynahrung

✅ Fläschchen

Kleidung

Badehose und T-Shirt sind für den sommerlichen Strandurlaub an der Nordsee bereits eine gute Grundausstattung. Dennoch sollte z.B. für den abendlichen Strandspaziergang bei leichter Briese auch ein Pullover mit eingepackt werden. Wetterfeste Kleidung und Pyjama sollten auch nicht fehlen.

✅ Unterwäsche

✅ Socken

✅ Hosen

✅ T-Shirts

✅ Pullover

✅ Jacke

✅ Regenkleidung

✅ Mütze, Tuch

✅ Nachtwäsche

✅ Schuhe

Unterhaltung und Spiele

Damit im Urlaub auch am gelegentlichen "Schietwettertag" erst gar keine schlechte Laune aufkommt, ist es immer eine gute Idee das eine oder andere Gesellschaftsspiel, Malsachen und Bücher mitzunehmen.

✅ Kuscheltiere

✅ Bücher

✅ Lieblingsspielzeug

✅ Kartenspiele

✅ Brettspiele

✅ Malbuch und Stifte

✅ MP3-Player

✅ Zeitschriften

✅ Laptop

✅ Reiseführer

✅ Sportsachen

✅ Laufschuhe

Sonstiges

Für den Fall der Fälle: Diese Artikel komplettieren die Checkliste für den Familienurlaub, sind aber nicht unbedingt immer notwendig.

✅ Fahrradhelm

✅ Nachtlicht

✅ Taschenlampe

✅ Regenschirm

✅ Verdunklungsvorhang

✅ Fliegengitter


Fragen oder Ergänzungen zur Checkliste?

Sie haben Anmerkungen oder Ergänzungswünsche für unsere Familienurlaub-Packliste oder allgemeine Fragen zum » Familienurlaub im Dornumerland?

Kontaktieren Sie uns gerne direkt über unser » Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter der Nummer:

04933 / 91110

Viel Spaß bei der Urlaubsplanung wünscht Ihnen Ihr Urlaubsteam im Dornumerland!


Das könnte Sie auch interessieren:

Die Freilenzer-Familie

Tipps und Trips für Ihren abwechslungsreichen Familienurlaub im Dornumerland von unserer Freilenzer-Familie.

Indoor-Spielpark "Sturmfrei"

3.000qm großer Indoor-Spielpark zum Toben, Springen, Fußballspielen, Klettern uvm. in Nessmersiel.

Unterkünfte online buchen

Hotels, Ferienwohnungen und Pensionen im Dornumerland.

» Jetzt bequem online buchen

Edda Hausschild, Gästeführerin der Windkraftanlage Westerholt

„Was sind denn schon 297 Stufen gegen eine wunderschöne  Aussicht über das Dornumerland und weit darüber hinaus?“

zu Eddas Expertentipp