Buchungs-Hotline 0 49 33 91 11 91

Angeln

Dass man sich im Dornumerland nicht nur aus der Nordsee, sondern auch aus Binnengewässern sein Abendessen herausfischen kann, das erstaunt so manchen und macht den Angelsport hier so abwechslungsreich. Wild herumfischen ist natürlich nicht angesagt, es gilt: Der Besitz eines Jahresfischereischeins berechtigt zum Angeln in der Nordsee, während für die  Binnengewässer im Dornumerland zusätzlich ein Erlaubnisschein zu lösen ist. Und dann: Petri Heil.

Hier dürfen Sie angeln

Angeln in Binnengewässern

Der Mahlbusen ist ein idyllischer kleiner Speichersee mitten in Dornumersiel. Aal, Karpfen, Hecht, Zander, Schlei, Barsch, Brassen, Rotfedern und Rotaugen können hier geangelt werden. Angel-Erlaubnisscheine (nur gültig in Verbindung mit dem Fischereischein) können Sie in der Touristinformation in Dornumersiel kaufen:

  •  5,00 Euro pro Tag
  • 20,00 Euro pro Woche


Angeln in den Sieltiefs

ist im Dornumerland ein ganz besonderes Vergnügen. Die kleinen Ortschaften  werden von breiten Sieltiefs durchflossen, so das zum Teil das Angeln direkt vom Feriengrundstück aus möglich ist. Auskünfte und Angel-Erlaubnisscheine (nur gültig in Verbindung mit dem Fischereischein) für die Sieltiefs erhalten Sie in der Touristinformation Dornumersiel, Tel. 04933-91110 oder in der Touristinformation Westerholt, Tel. 04975-919315

 

  •   5,00 Euro pro Tag
  • 22,00 Euro pro Woche
  • 40,00 Euro für 2 Wochen

Hochseeangeln in der Nordsee

Eine Fahrt auf einem Fischkutter ist schon ein Erlebnis. Je nach Saison werden im Sommer Makrele (Juni - September) oder Dorsch (Mai - Juni) geangelt. Die Angelfahrten starten am Hafen Dornumersiel:

Anbieter:

  • MS Freia (kleines Fahrgastschiff), Tel. 04975-8041
  • ACC4 Freya (Fischkutter) Jann Sander, Tel. 04933-991675

Weitere spannende Themen für Sie

Mein Lieblingsplatz ...

ist der Hellerpad in Dornumersiel. Hier abends bei einem Spaziergang den Sonnenuntergang genießen – herrlich. (Karin Essler, Köln)

Strandurlaub

Kein Urlaub ohne Strand. Den passenden Strandkorb finden Sie bei uns bestimmt auch.

Flanieren im Kurpark

Was ist eine Bruttoregistertonne, wie lang ist eine Kabellänge oder Seemeile? Das erfahren Sie im SeeparkWest.

Freiheit

Tun und lassen was Sie wollen. Mit dem Wohnmobil einfach da hin wo's gefällt.

Angeln Sie sich Tiefenentspannung

Die Freilenzer Familie machts vor und Sie einfach nach. Und ganz nebenbei entdecken Sie die schönsten Seiten vom Dornumerland.

Ein dicker Fisch am Haken!

Wir haben für Sie die perfekte Angel-Unterkunft. Direkt am Tief oder am Speichersee Mahlbusen.

Melanie Schmitz (14 Jahre) aus Scheinbeck

"Die Lenzi-Handy-Aktion finde ich toll. 1 Woche handyfrei im Urlaub und zur Belohnung gibt's Lenzi im Liegestuhl!"

zu Melanies Expertentipp