Buchungs-Hotline 0 49 33 91 11 91

Zwei Yachthäfen im Dornumerland

Yachthafen Westeraccumersiel (Dornumersiel):

250 Liegeplätze
> mittl. Tidenhub 2,8 m (lt. BSH)
> Stege mit Strom, Wasser, W-Lan
> Sliprampe
> Tidenslip (= Trockenfallen auf Holz)
> Tanken (Diesel) im Fischereihafen
> Kran (15t) im Fischereihafen

Yachthafen Neßmersiel:

60 Liegeplätze

Der Hafen fällt bei Ebbe trocken, die Boote liegen dann im weichen Schlick. Für Boote über 10 m Länge mit einem Tiefgang über 1,20 m ist der Hafen Neßmersiel nicht geeignet.

Reparaturen:

  • Yacht-Motoren-Technik, Dornum, Tel. 04933 2211
  • Harle-Yachtbau, Esens, Tel. 04971 2136
  • Schmiede A. Weyerts, Dornumersiel, Tel. 04933 227

Sie suchen einen Gastliegeplatz? Dann informieren Sie sich hier:

Sie suchen einen Gastliegeplatz? Dann informieren Sie sich hier:

Yachthafen Dornumersiel

Yachthafen Neßmersiel

 

 

 

Gisela Albers, Leiterin des Tee-Seminars

„Ostfriesische Gemütlichkeit hält stets ein Tässchen Tee bereit! Bei mir können Sie die ostfriesische Teezeremonie lernen ..."

zu Giselas Expertentipp