Buchungs-Hotline 0 49 33 91 11 91

Checkliste für den Campingurlaub

Campingurlaub - Bloß nichts vergessen! Mit unserer Checkliste auf Nummer Sicher gehen!

Endlich ist er da - der langersehnte Campingurlaub an der Nordsee. Doch bevor es los geht, muss zunächst überlegt werden, welche Kleidung, welche Dokumente und sonstige wichtige und nützliche Reiseutensilien eingepackt werden müssen. Schließlich möchten Sie nicht am Campingplatz ankommen und beim Aufbau oder Einchecken bemerken, dass Wichtiges vergessen wurde. 

Für eine entspannte Reisevorbereitung haben wir für Sie eine Checkliste für den Campingurlaub zusammengestellt. Die interaktive PDF-Datei können Sie herunterladen und bequem am Tablet oder PC abhaken und ausdrucken. So wird nichts vergessen!

Viel Spaß beim Planen und Vorbereiten für Ihren Campingurlaub am Nordseestrand wünscht Ihnen Ihr Campingplatz-Team aus Dornumersiel.


Das Wichtigste zuerst

Diese Dinge sollten Sie auch beim Packen für Ihren Campingurlaub nicht vergessen.

Um Ihre vielen schönen Momente an der Nordsee festzuhalten, denken Sie daran Ihre Kamera oder ein entsprechend ausgestattetes Smartphone mitzunehmen.

✅ Ausweispapiere (Personalausweis, Führerschein)

✅ Versicherungskarten

✅ EC- und Kreditkarten

✅ Bargeld

✅ Handy plus Ladegerät

✅ Fotoapparat plus Ladegerät

✅ Adressbuch

Hin- und Rückfahrt

Um die Fahrt zum Urlaubsziel "Campingplatz an der Nordsee" so angenehm wie möglich zu gestalten, hilft Ihnen ein Navigationsgerät mit aktuellem Kartenmaterial, sowie die nötige "Nervennahrung" für wenn der Verkehr auch mal etwas zäher fließt.

✅ Kartenmaterial und /oder Navi

✅ Abfalltüten

✅ Taschentücher

✅ Packung Feuchttücher

✅ Verpflegung, Snacks, Obst

✅ Getränke

✅ Taschenmesser

✅ Sonnenbrille

Für Camper

Wenn Sie vorhaben mit dem Campingwagen/Wohnmobil anzureisen, sollten Sie diese Punkte noch vor der Anreise kontrollieren/abhaken.

✅ Adapter

✅ Verlängerungskabel

✅ Gasprüfung

✅ Reservierungsbestätigung

✅ Wassertank

✅ Sturmbänder für das Vorzelt

✅ Campingstühle

✅ Campingtisch

✅ Geschirr

✅ Bettwäsche

Für Zelter

Für die Puristen unter den Campern, die es vorziehen im Zelt zu nächtigen, sind insbesondere die folgenden Dinge wichtig.

✅ Zeltstangen

✅ Bänder

✅ Heringe

✅ Campingkocher

✅ Gaslicht

✅ Campinghocker mit Tisch

✅ Schlafsäcke

✅ Luftmatratzen

✅ Isomatte

✅ Geschirr

✅ Evt. Reservierungsbestätigung

Pflege und Kosmetik

Auch für die erfahrensten Camper ist die Körperhygiene im Campingurlaub ein absolut unverzichtbares Grundbedürfnis. Daher sollten auch diese Pflegeprodukte und Kosmetika ihren Weg in das Campinggepäck finden.

✅ Sonnenschutzmittel

✅ After-Sun-Lotion

✅ Zahnbürste + Zahnpasta

✅ Hautcremes

✅ Duschgel

✅ Shampoo

✅ Deo

✅ Rasierzeug

✅ Haarbürsten

✅ Mückenspray

✅ Nagelschere

✅ Wundschutzcreme

✅ Kosmetikkoffer

✅ Handtücher, Waschlappen

✅ Slipeinlagen

Bade-/Strandsachen

Für die meisten Nordseecamper ist das Baden in der Nordsee zur Sommersaison das tollste Erlebnis von allen. Daher sollten die folgenden Artikel im Gepäck nicht fehlen.

✅ Sonnencremes

✅ Sonnenbrille

✅ Badeanzug/Badehose

✅ Strandschuhe/Flip Flops

✅ Luftmatratze

✅ Große Badetücher

✅ Große Badetasche

✅ Kühlbox

✅ Picknickdecke

✅ Sonnenschirm

✅ Sonnenhüte

Für die Wattwanderung

Typisch und dennoch ein ganz besonderes Erlebnis im Urlaub an der Nordsee ist die Wattwanderung durch das Weltnaturerbe Wattenmeer. Damit die Wanderung Für Sie so angenehm wie möglich ist, empfehlen wir entsprechendes (altes) Schuhwerk oder besonders dicke Socken mitzubringen.

✅ Surf-Aquaschuhe oder alte Leinenturnschuhe

✅ dicke Socken

✅ Tagesrucksack mit Regenschutz

✅ Winddichte, evtl. Regenjacke

✅ Beutel für Schmutzwäsche

Kleidung

Informieren Sie sich am besten vor Ihrer Anreise über die aktuelle Wetterlage vor Ort, damit Sie dementsprechend dickere oder dünnere, bzw. ggf. auch wetterfeste Kleidung einpacken können.

✅ Unterwäsche

✅ Socken

✅ Hosen

✅ T-Shirts

✅ Pullis

✅ Pullover

✅ Jacke

✅ Regenkleidung

✅ Mütze, Tuch

✅ Nachtwäsche

✅ Schuhe

Unterhaltung und Spiele

Für den gemütlichen "Schietwetter"-Tag auf dem Campingplatz ist das Mitbringen des ein oder anderen Spiels immer eine gute Idee.

✅ Bücher

✅ Kartenspiele

✅ Brettspiele

✅ Zeitschriften

✅ Laptop

✅ Reiseführer

✅ Sportsachen

✅ Laufschuhe

Sonstiges

Diese Dinge sind vielleicht auch für Ihren Campingurlaub wichtig.

✅ Fahrradhelm

✅ Nachtlicht

✅ Taschenlampe

✅ Regenschirm


Fragen oder Ergänzungen zur Checkliste?

Sie haben Anmerkungen oder Ergänzungswünsche für unsere Campingurlaub-Packliste oder allgemeine Fragen zum » Campingurlaub in Dornumersiel?

Kontaktieren Sie uns gerne direkt über unser » Kontaktformular oder rufen Sie uns an unter der Nummer:

04933 / 91110

Viel Spaß bei der Urlaubsplanung wünscht Ihnen Ihr Urlaubsteam im Dornumerland!


Laden Sie sich hier die Downloadliste zum Ausdrucken herunter

>> Checkliste für den Campingurlaub

So geht Familien-Urlaub

Wenn ihr wissen wollt, wie vielfältig ein Familien-Urlaub bei uns im Dornumerland ist, dann schaut unserer Freilenzer-Familie 2015 beim Urlauben zu.

Unsere Strände in Dornum

Wer die Wahl hat, hat die Qual! Zwei Strände finden Sie im Dornumerland, einen in Dornumersiel und einen in Neßmersiel. 

Ferienwohnungen buchen

Es muss ja nicht immer Campingurlaub sein. Ferienwohnungen, Ferienhäuser, Hotelzimmer und gemütliche Pensionen können Sie bei uns auch ganz bequem online buchen

Ein tolles Naturerlebnis - Wattwandern

Wer eine Wattwanderung von Neßmersiel zur Insel macht, der kann was erzählen und nimmt beeindruckende Eindrücke vom Weltnaturerbe mit nach Hause.

Ab ins Freibad Dornumersiel

Ja, im beheizten Meerwasserfreibad in Dornumersiel direkt am Campingplatz und Strand wird der Ebbe getrotzt. 

Nordsee-ServiceCard

Die Nordsee-ServiceCard ist Ihre Kurkarte in Dornum und beinhaltet viele geldwerte Vorteile für Sie entlang der ostfriesischen Nordseeküste von Greetsiel bis Dangast.

Gisela Albers, Leiterin des Tee-Seminars

„Ostfriesische Gemütlichkeit hält stets ein Tässchen Tee bereit! Bei mir können Sie die ostfriesische Teezeremonie lernen ..."

zu Giselas Expertentipp