Buchungs-Hotline 0 49 33 91 11 91

Romantische Augenblicke & Russische Märchen

Ein Konzert in der mittelalterlichen Beningaburg Dornum

Am 30.09.2017 um 20:00 Uhr wird mit Tamara Shpiljuk in der Beningaburg Dornum eine ganz besondere Künstlerin zu Gast sein und ein wunderbares Konzert geben. Ihr Repertoire umfasst unter anderem Werke von Tschaikowski, Claude Debussy, Schumann, Schubert und Chopin.

Tamara Shpiljuk wuchs in der heutigen Ukraine auf, beide Eltern waren Professoren an der Universität in Kiew sowie herausragende Musiker. Bereits mit fünf Jahren erhielt sie Klavierunterricht und wurde alsbald in die höhere Schule für begabte Kinder aufgenommen. Anschließend bekam sie einen Ausbildungsplatz am renommierten Tschaikowsky-Konservatorium, den sie mit Bestnoten abschloss. Nach der Ausbildung arbeitete Tamara Shpiljuk als Klavierpädagogin und trat äußerst erfolgreich als Pianistin auf. Nach ihrer Emigration nach Deutschland im Jahre 1990, setzt sie ihre künstlerische Tätigkeit unvermindert fort. Zahlreiche Auftritte, nicht nur als Solo-Pianistin, sondern auch als Kammermusikerin sowie Gesangsbegleiterin folgten.

Tickets: Tourist-Info Dornumersiel, Hafenstr.3 in 26553 Dornum/Dornumersiel

Wir weisen darauf hin, dass der Veranstaltungsort nicht für Rollstuhlfahrer geeignet ist.

Anja Wessels-Hoppen, Heide Haseborg, Gästeführerinnen

"Der Rundgang durch Dornum – folgen Sie den markanten Symbolen und Sie werden staunen, welche Schätze Dornum hat ..." 

zu Anjas und Heides Expertentipp