Buchungs-Hotline 0 49 33 91 11 91

Dornumer Wandelkonzert

Wanderkino trifft Wandelkonzert: Stummfilm mit Live-Musik

Das Duo „Wanderkino“ gastiert am 16. August um 21:00 Uhr auf dem Schlossplatz des Dornumer Wasserschlosses. Alle Stummfilme werden live von Gunthard Stephan an der Violine und Tobias Rank am Piano begleitet.

Den beiden studierten Musikern aus Leipzig wird wiederholt bescheinigt, das es ihnen in besonderer Weise gelingt, eine Einheit aus Film und Musik herzustellen, so das jede Veranstaltung zu einem besonderen Seh- und Hör-Erlebnis werden kann, zumal unter den alten Bäumen des Schlossparks.

Die Filmaufführungen finden in einem nostalgisch inszenierten Rahmen statt, es wird eine Atmosphäre geschaffen, die an Pionierzeiten des Kinos erinnert.

Wanderkino tourt europaweit

Das WANDERKINO ist seit 1999 in ganz Europa unterwegs. Mit 16mm-Projektionstechnik werden Stumm- und Tonfilme unterschiedlicher Genres (Slapstick-Komödien, Monumentalfilme, Independent-, Avantgarde-, Experimentalfilme) gezeigt. Ein Oldtimer-Feuerwehrauto - Magirus Deutz, Baujahr 1969 - ist hierfür eine wunderbare Veranstaltungskulisse und das ideale Reisemobil.

Sponsoren

Die Wandelkonzerte werden von der Sparkassenstiftung Aurich-Norden und im Rahmen der Regionalen Kulturförderung von der Ostfriesischen Landschaft gefördert.

Eintritt: 12,00 Euro

Karten sind im Internet unter www.wandelkonzerte.de sowie an der Abendkasse erhältlich, können aber auch unter 04931 / 97 555 44 vorbestellt werden.

Ulrike Heyken, Butenostfriesin, München

„Mein Lieblingsplatz ist der SeeparkWest mit seinen lauschigen Ecken und den Bootsstegen, die zum Verweilen einladen. “

zu Ulrikes Expertentipp