Im Wasser

Wassersport von gemütlich bis schweißtreibend

Hauptsache Wasser

Nordsee, Strand und Sonne - klar, dass dieses Dreigestirn zum Baden und Schwimmen ruft. Dornumersiel und Neßmersiel bieten da beste Bedingungen. Und wenn das Wasser mal nicht da ist, gibt es ja das beheizte Meerwasserfreibad in Dornumersiel, fast direkt am Strand. Hier wird der Ebbe getrotzt! Weht eine steife Brise, heißt es für Segler: Leinen los! Denn in Dornum findet ihr ideale Bedingungen für euren Sport. 

Mit den Fährschiffen erkundet ihr ab Dornumersiel oder Neßmersiel das Wattenmeer! Ob als kleiner Freibeuter, ganz nah dran an den Seehunden oder mit Besuch einer der Ostfriesichen Inseln. Und dass es bei uns auch im Binnenland Wasser satt gibt, freut auch die Angler

 

 

 

  • Für jedes Bedürfnis die passende Aktivtät

  • Viele Aktivitäten und Erlebnisse in unmittelbarer Nähe und schnell erreichbar

  • Frische Luft und gesundes Klima für deine aktive Erholung

  • Eindrucksvolles Panorama während deiner Aktivitäten

Beim Angelurlaub an der Nordsee in Dornum fischen Petrijünger garantiert nicht im Trüben, egal ob auf See oder im Binnenland.

Drehungen in luftiger Höhe, gekonnte Akrobatik und rasante Geschwindigkeit - eine wellenstarke Herausforderung ist das Kitesurfen in Dornumersiel

Eine Seefahrt, die ist lustig, eine Seefahrt, die ist ..." Genau! Deshalb haben wir in Dornum auch gleich zwei Yachthäfen.

Schifffahrten

Geschworen und für gut befunden

Eine Schifffahrt zur Insel oder zu den Seehundsbänken ist ein Muss in jedem Nordseeurlaub. Neßmersiel ist der Fährhafen zur Nordseeinsel Baltrum. Von Neßmsersiel fahren Schiffe täglich ein Mal nach Baltrum und zurück. Es gibt Sonderfahrten zu benachbarten Inseln und zu den Seehundsbänken. 

Dornumersiel ist ein Kutterhafen und hat keinen Fährverkehr zur Insel. Ihr habt aber die Möglichkeit mit der MS Freia, einem kleinen Fahrgastschiff, nach Langeoog und zu den Seehunden zu fahren. 

Schwimmen auch bei Ebbe

Im beheizten Meerwasserfreibad in Dornumersiel ist immer genügend Wasser, um nach Herzenslust zu schwimmen, zu springen und sich anschließend  in einem der Strandkörbe oder Ruhebänke auf der großen Liegewiese von der Sonne verwöhnen zu lassen. Das Freibad steht in bester Lage direkt am Strand.