Nordseeurlaub im Herbst

Wellen, Wind und Weite

Herbst in Dornum ist eine Zeit der Extreme: Gemütliche, warme Stunden im Strandkorb im sanft goldenen Sonnenlicht. Oder sich durchpusten lassen von Wind und Wetter und staunen, wie viele verschiedene Grautöne es bei uns gibt. Beides ist möglich – und macht den Herbsturlaub an der Nordsee so besonders.

Herbstzauber in Dornum

Ruhig ist es. An den Stränden in Dornumersiel und Neßmersiel trifft man nur wenige Spaziergänger. In den Dörfern herrscht entspannte Gemütlichkeit. Man nimmt sich wieder Zeit für einen Plausch mit dem Nachbarn. Der weite Himmel, die gestochen scharfen Konturen der Wolkenkonstellationen und die Stimmungen in der Natur wirken überwältigend intensiv. Die goldene Jahreszeit beginnt an der Nordsee. Entdecke herbstliche Naturlandschaften, kulinarische Gaumenfreuden und stimmungsvolle Events. Unternimm erlebnisreiche Spaziergänge entlang der bunten Salzwiesen oder eine aufregende Wanderung durch das Wattenmeer.

 

  • Gemütliche Tage in weiter Natur 

  • Alles ist möglich: Regenbogenwetter und sanft-goldene Tage im Strandkorb

  • Zeit für Gemütlichkeit 

  • Stimmungsvolle Herbstevents

  • Entspannende Auszeiten bei Thalasso, Sauna und Wellness

  • Ideale Zeit für Sternegucker und Hobby-Astronomen: Nirgends leuchten die Sterne so schön wie bei uns.

6 Herbsttipps für Nordseefans:

Macht euer Immunsystem fit für den Winter. Mit Thalassoanwendungen, Klima-Walking, Sauna und Schlickanwendungen.

Im Herbst dreht sich bei uns alles um die Zugvögel, die nun zu Tausenden aus dem hohen Norden ins Wattenmeer kommen, um sich vor ihrer Weiterreise in den Süden zu stärken. Hier findet ihr Veranstaltungen rund um den Vogelzug.

Aufs Rad steigen und die weite Landschaft aus Feldern, Wiesen und Wattenmeer genießen - auch dafür ist der Herbst an der Küste wie gemacht.

Einheimische wie Urlauber fiebern Jahr für Jahr den Dornumersieler Strohballen-Rollmeisterschaften entgegen. Im Team geht es darum, die
riesigen Ballen durch drei unterschiedliche Parcours zu bugsieren. 

In aller Ruhe könnt ihr jetzt die Natur genießen, ostfriesische Kultur entdecken und dabei herrlich entspannen. Nichts muss - alles kann. Das ist FREILENZEN.  

Typisch Dornum: die plattdeutsche Spache, der Ostfriesensport, der Tee, der besondere Humor, unsere Superlative, Frieische Freiheit - unsere Traditionen

Am Deich spazieren und Ostfriesentee trinken

Natur und Gemütlichkeit - wer das sucht, wird jetzt in Dornum fündig. Erst aktiv an der frischen Luft, dann rein in die gemütliche Stube: Der Herbst in Dornum ist kontrastreich. Für Ruhesuchende ist die Jahreszeit - egal ob Kurzurlaub oder für einen längeren Besuch - in jedem Fall ideal. Wenn einem der Wind kräftiger um die Ohren weht, hört man das Grollen der Nordsee noch intensiver. Das macht Strandspaziergänge in dieser Zeit zu einem aufregenden Erlebnis! Dabei bleiben die Temperaturen mild, wenngleich eine winddichte Jacke, ein leichter Schal und eine Mütze ins Reisegepäck sollten. Mutige können sich sogar in die Nordsee wagen, die im Herbst zwar nicht kalt, aber doch frischer als in der Sommersaison ist. 

So richtig gemütlich wirds nach dem Spaziergang. Bei einer Tasse frisch gebrühtem Ostfriesentee bietet sich nicht nur die Möglichkeit, sich zu wärmen und die Energiereserven aufzuladen. Außerdem lässt’s sich in Ruhe die beim Wandern gewonnenen Eindrücke verarbeiten und den Panoramablick auf die Nordsee und die vorgelagerten inseln geneißen. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt, ume ine Postkarte an die  Liebsten zu schreiben. Solange das Wetter schön ist, natürlich auch gerne auf der Außenterrasse.

Der Himmel über Ostfriesland

10 Prozent Erde und 90 Prozent Himmel, das sind 100 Prozent Ostfriesland. Fürwahr, unsere Skyline ist der Himmel. Er hinterläßt gerade im Herbst einen nachhaltigen Eindruck. Wobei es eben nicht der makellos blaue Himmel ist, der die größte Wirkung hervorruft. Erst zusammen mit den Wolken entfaltet sich das gewaltige Panorama über dem flachen Land und raubt einem zuweilen den Atem, so betörend schön kann das Schauspiel der Natur sein. Und im ewigen Wandel: Der Himmel über uns ist immer anders, an keinem Tag gleicht er dem anderen. Ein spezielles Himmelsphänomen ist der Nebel. Er tritt jetzt häufiger auf als anderwo.  Das liegt  an dem großen Feuchtigkeitsgehalt der Luft. Nebelig ist es oft in der kalten Jahreszeit, wenn am späten Nachmittag oder frühen Morgen der Boden extrem abkühlt und sich in den bodennahen Luftschichten dann Strahlungsnebel bildet, der sich am Tag nur sehr langsam auflöst.

 

Indian Summer in Dornum

Wer im Herbst auf das Watt blickt, sieht häufig rot. Schuld daran sind zwei typische Salzwiesenpflanzen: Queller und Strandflieder. Diese Pionierpflanzen wechseln im Herbst ihr grünes Kleid hin zu leuchtendem Rot und Violett. So liegt euch bei einem Spaziergang am Wattenmeer der Herbst zu Füßen und knisterndes Watt anstelle raschelnden Laubes ist als Begleitmusik zu hören. Für diese Klangkulisse sorgen winzige Schlickkrebse, indem sie tausendfach zwischen ihren Fühlern Wasserhäutchen zerplatzen lassen.

Mehr über die Salzwiese, eine Landschaft zwischen Land und Meer, erfahrt ihr im Nationalpark-Haus in Dornumersiel. 
 

Kulinarische Spezialitäten

Einige regionale Spezialitäten und Produkte kannst du direkt von Hof kaufen: Äpfel, Kleikartoffeln, Salzwiesenfleisch und natürlich auch Milchprodukte. Jetzt im Herbst werden in den Restaurants besondere herbstliche Gerichte angeboten: Grünkohl mit Pinkel zum Beispiel. Natürlich darf auch der fangfrische Nordseefisch nicht fehlen. Und der Ostfriesentee? Na, der schmeckt immer und zu jeder Jahreszeit. Lass es dir schmecken in unseren Restaurants und Cafes

Der Seepark wird zum Lichtermeer

Mehr als eine Million Zugvögel auf Durchreise und der farbenprächtige „Frisian Summer“ im Wattenmeer machen den Herbst zu einer besonderen Zeit an der niedersächsischen Nordseeküste. In Dornumersiel wird das mit einem Lichterfest gefeiert. Im SeeparkWest in Dornumersiel erschaffen Illuminationskünstler mit Leuchteffekten verzauberte Winkel und bringen die Besucher zum Staunen und Träumen. Das Herbst- und Lichterfest verwandelt am 21. Oktober den Kurpark in eine Traumkulisse mit Musik, kulinarischen Spezialitäten und phantastischen Installationen. Ein magischer Abend erwartet die Besucher, Begegnungen mit Lichtwesen nicht ausgeschlossen.

Online-Buchung

Lust auf Herbsturlaub am Wattenmeer? Dann bucht hier eure gemütliche Ferienwohnung oder euer Ferienhaus mit Kamin in Dornum am Nationalpark Wattenmeer.