© ostfriesland.travel

Regionale Produkte

Wochenmärkte, Hofläden und Co.

Aus Dornum frisch auf den Tisch

Ob selbstgezapfte Milch von der Milchtankstelle, frisches Obst und Gemüse aus dem Hofladen, Kleikartoffeln aus der Kartoffelkiste, Äpfel von Ostfrieslands einziger Apfelplantage oder ein Bummel über den Wochenmarkt. Nicht zu vergessen den fangfrischen Fisch wie Seezunge, Scholle und Krabben. Lebensmittel aus Dornum haben eine hohe Qualität und sind einfach köstlich. Wir zeigen euch, wo ihr in Dornum und darüberhinaus regionale Produkte kaufen könnt.

Deshalb sind unsere regionalen Produkte so gut

  • Gemüse und Obst werden zum optimalen Reifezeitpunkt geerntet und verkauft
  • Die Transportwege sind kurz
  • Die Ware schmeckt besser und verdirbt nicht so schnell
  • Ihr lernt Land und Leute kennen
© ostfriesland.travel

Wochenmärkte

  • Dornum: Kleiner Wochenmarkt auf dem historischen Marktplatz jeden Donnerstag von 14:30 - 18:00 Uhr
  • Esens: Wochenmarkt auf dem Marktplatz jeden Samstag von 08:00 - 12:00 Uhr
  • Unser Tipp: Großer Wochenmarkt in Norden auf Nordwestdeutschlands größtem Marktplatz jeden Montag und Samstag von 07:00 - 13:00 Uhr. Einer der schönsten und malerischsten Wochenmärkte Norddeutschands. Hier gibt es alles was Herz und gaumen begehren. Regionale Produkte, heiße Suppen, frisch gebackenes Brot, Obst- und Gemüse auch in Bio-Qualität heimischer Landwirte, Käsestände, Fleisch, Wurstwaren und Geflügel. Fisch wird natürlich auf dem Norder Wochenmarkt ebenfalls angeboten: Seezunge, Scholle, Matjes und Granat, ungepulte Krabben, sind bei Gästen und Einheimischen beliebte regionale Köstlichkeiten. Und was natürlich nicht fehlen darf, sind Fischbrötchen! Neben all den Köstlichkeiten werden auch Blumen, Sträucher und Gemüsepflanzen in großer Zahl angeobten. Und gerade das macht den Markt auch zu einem wahren Augenschmaus.   
© ostfriesland.travel

Frische Landmilch rund um die Uhr

Mal eben kurz ranfahren und auftanken! Familie Look in Dornum hat auf ihrem Milchviehbetrieb eine sogenannte "Milchtankstelle" eingerichtet. An dem Milchautomaten könnt ihr euch zu jeder Tages- und Nachtzeit - also von 00.00 bis 24.00 Uhr an 7 Tagen die Woche die frische Milch der hofeigenen Kühe abzapfen. Und wenn ihr schon mal da seid, könnt ihr auch Eier, Marmelade, Honig und Kartoffeln kaufen..

Kontakt:

Familie Johann Look, Hof Mittelkipphausen, Westerstraße 13, 26553 Dornum 

Tel. 04933 990345

Tolle Knolle - Kleikartoffeln aus Dornumergrode

In Dornumergrode wächst eine ganz besondere Knolle, die Kleikartoffel. "Kleiboden" ist ein junger steinarmer und äußerst fruchtbarer Boden, der vor 200 Jahren durch Eindeichung entstanden ist. Diese Gebiete heißen in Ostfriesland "Polder". Dem Meeresboden hat der lehmhaltige Kleiboden einen hohen Kalk- und Nährstoffgehalt zu verdanken, so dass kaum zusätzliche Düngung notwendig ist. Die Kleikartoffeln haben ihren Namen von dem Boden in dem sie gewachsen sind. Charakteristische Eigenschaften der Kleikartoffel sind eine helle Schale, viele natürliche Inhaltsstoffe und ein unvergleichlicher Geschmack. Gerhard  Janssen leitet den Alexandrinenhof und hat sich auf den Anbau der gelbfleischigen Knolle spezialisiert.

Zu den Hauptsorten gehören nahezu ausschließlich gelbe, festkochende Kartoffeln wie beispielsweise Belana, Annabelle, Regina, Goldmarie, Allians, Glorietta oder Bernina. Mehlige Kartoffeln wie Lilly oder Julinka sind in unserer Region eher selten gefragt. Vermarktet wird in einem Umkreis von rund 80 km an verschiedene Lebensmittelhändler wie Combi, Famila, Edeka und Markant, sowie an Landhandel, Hofläden, Kartoffelverkaufsautomaten oder direkt ab Hof aus der Kartoffelkiste. Die Kartoffeln werden in unterschiedlichen Gebindegrößen von 2.5 kg, 5 kg, 7.5 kg oder 10 kg angeboten.

Kontakt:  Alexandrinenhof - Gerhard und Stella Janssen | Münsterpolderweg 10 | 26553 Dornum (OT Dornumergrode) | Telefon: 04933 / 337  |   E-Mail: janssen@alexandrinenhof.de

    © Martin Stöver
    © Martin Stöver

    Die vier besten Knollen:

    • Annabelle:Frühe Sorte für den Verkauf von Juli - Oktober, festkochend, hellgelb und mild im Geschmack
    • Belana: Gelbe und festkochende Salatsorte, Verkauf nahezu ganzjährig, intensiver Geschmack
    • Linda: Tiefgelber Klassiker, längliche Form, ideal für Salate und Bratkartoffeln
    • Lilly: Mehligkochende Sorte speziell für Püree oder Reibekuchen
    „Die besten Ärzte sind Sonne, Wasser, Ruhe, Luft, Natur, Ernährung, Freunde und Liebe.”

    Noch mehr Hof- und Bioläden in Dornum und Umzu

    Hofladen Ricklefs | Störtebekerstraße 46  | 26553 Dornum-Neßmergrode | Tel. 04933 - 780 | Mo - Fr 10:00 - 12:00 Uhr + 14:00 - 18:00 Uhr | Kartoffeln, Eier, Huhn, Wurst, Schinken aus eigener Schweinehaltung, Honig 

    Biohof Wessels | Utgaster Straße 34 | 26427 Holtgast | Tel. 04971 - 3536 | ab Mai/Juni täglich ab ca. 8 Uhr | Tomaten, Kartoffeln, Gemüse

    Käse - Hof - Laden | Familie Berkhout | Tjücherweg 1 | 26736  Pilsum/Krummhörn | Tel. 04926 - 307 | Mo - Fr 10:00 -12:00 Uhr und 14:30 Uhr - 18:00 Uhr, Sa bis 17:00 Uhr | Kuh- und Ziegenkäse, regionale Spezialitäten

    Bioland-Hof | Heiko und Ines Dreyer | Hagenpolder 1 |  26736 Krummhörn | Tel. 04920 - 318 | Mi - Fr | Kartoffeln, Getreide und Gemüsearten, Biojoghurt und Quark

    Bromba's Genußlädchen | Gründeich 3 | 26427 Esens |  Ziegenkäse, Schafkäse, Deichlamm, Regionale Produkte, Sanddorn, Honig, Senf, Wein, Gewürze, Schaffelle, Wollflorprodukte

    Bioladen Esens | Steinstraße 18 | 26427 Esens | Tel. 04971 - 3096 | Mo - Fr 09:00 - 18:00 Uhr, Sa 09:00 - 13:00 Uhr | Obst, Gemüse, Tee, Kaffee, Veganes, Brot, Getreide, Getränke, Naturkosmetik etc.

    © Martin Stöver

    Obsthof Poppinga

    Nicht nur im Alten Land und am Bodensee, auch im Land hinterm Deich wachsen prächtige Äpfel. Auf Dr. Onno Poppingas Plantage in Dornum liefern rund 30 000 Obstbäume im Schutz hoher Pappeln verschiedenste Sorten. Im Frühjahr vermittelt die Accumer Riege zwischen den Orten Westeraccum und Dornum das Gefühl, man sei im Alten Land unterwegs. Denn beiderseits der Straße befindet sich die Apfelplantage und bietet zur Apfelblüte einfach herrliche Fotomotive. Mehr als 20 Apfelsorten, Birnen, Kirschen und Zwetschgen gedeihen hier. Der Hofladen auf der Plantage ist montags bis freitags von 9:00 - 17:00 Uhr und samstags von 9:00 - 13:00 Uhr geöffnet. Zusätzlich zu dem erntefrischen Obst werden auch leckere Marmeladen, Apfelchips und der beliebte Apfelsaft aus eigener Produktion verkauft.

    Kontakt: Obsthof Poppinga | Accumer Riege 19 | 26553 Dornum | Tel. 04933 - 2466

    © Lars Wehrmann

    Salzwiesenrind - weiden am Meer

    Am Hellerpad in Dornumersiel weidet im Sommer eine kleine Anzahl französischer Rinder der Rasse Blond d’Aquitaine. Frei vom Autoverkehr wachsen die Rinder hier im natürlichen Herdenverband auf und ernähren sich von den saftigen Gräsern und Kräutern der Salzwiesen. Diese Weiden werden bei Sturmffluten vom salzhaltigen Nordseewasser durchtränkt und so mit zusätzlichen Mineralien versorgt. Im Winter sind die Tiere, geschützt vor der Flut, in den Strohställen des Adrianenhofs untergebracht und werden mit dem im Deichvorland gewonnenen Winterfutter gefüttert. Diese artgerechte und einzigartige Haltung lässt ein zart rosa mildaromatisches Fleisch heranreifen, das seinesgleichen sucht. Ihr erhaltet das Salzwiesenkalbfleisch exklusiv in Restaurants (z. B. im Fährhaus Neßmersiel) und bei Fleischerhandwerksbetrieben der Vermarktungsinitiative „Adrianenhof“. Oder saisonal zum Weideabtrieb im Herbst und auf Vorbestellung auch direkt auf dem Adrianenhof.

    Kontakt: Adrianenhof | Jens Behrends | Neßmergroder Weg 20a | 26553 Dornum | Tel: 04933 - 2258

    © Lars Wehrmann

    Krabben, Seezunge, Scholle und Co.

    Scholle, Krabben oder Muscheln direkt vom Kutter - frischer geht es nicht. Aus hygienischen Gründen verkaufen kaum noch Fischer ihren Fang direkt vom Schiff. Krabben machen an der ostfriesischen Küste den Löwenanteil am Fang aus. Dazu kommen Seezungen und Schollen. Man sagt in Dornumersiel bekommt man die besten Krabben und den besten Fisch im Fischladen und Fischimbiss bei Fisch Rinjes direkt am Hafen (nicht direkt vom Kutter, aber fangfrisch!). 

    Kontakt: Fisch Rinjes GmbHFisch und Krabbenhandel | 26553 Dornumersiel | Tel: 04933 - 919130