Unsere Strände

Zwei Badeorte und zwei Strände. Jeder ist einzigartig. Eines haben beide gemeinsam: Die Weite, der Blick, der bis in die Unendlichkeit schweifen kann. In der Ferne vereinen sich Watt, blauer Himmel und Wasser zu einem unglaublichen Schauspiel.

Strandurlaub an der Nordsee

Baden in der Nordsee, faulenzen im Strandkorb oder sich austoben beim Beachfußball: In Dornum könnt ihr richtig Sommer-Urlaub am Wattenmeer machen! Strände findet ihr in Dornumersiel und Neßmersiel. Mit der Nordsee-ServiceCard ist der Eintritt kostenfrei und gut mit dem Auto und Rad erreichbar. In Dornumersiel könnt ihr im beheizten Meerwasser-Freibad auch tiedeunabhängig schwimmen, in Nessmersiel gibt es zusätzlich einen kleinen Hundestrand. 

Wo ihr euren Strandurlaub in Dornum verbringt, hängt davon ab, welcher Strandtyp ihr seid. Mögt ihr es eher ruhig und gemütlich, liebt die Natur, habt Kinder oder wollt auch euren Hund mitnehmen, seid ihr in Neßmersiel bestens aufgehoben. Wollt ihr euch direkt ins kunterbunte Strandleben stürzen und Sport, Animation und Events erleben, dürfte Dornumersiel der perfekte Strand für euren Nordseeurlaub sein.

 

Schwimmen, sonnen und surfen am Dornumersieler Strand

Ein Strandurlaub in Dornumersiel bleibt zu jeder Jahreszeit ein unvergessliches Erlebnis. Gönnt euch im Sommer mit Strandtuch und Schirm ein Sonnenbad oder faulenzt gleich bequem im eigenen Strandkorb. Oder doch eine Sporteinheit wagen? Etwas ausprobieren, was ihr noch nie getan habt? Wie wackelig ist es wohl auf einem Surfbrett?  Wer lieber mit den Füßen auf dem Sand beiben will, hält sich mit Strandgymnastik oder Klima-Walking fit. Die Kinder haben ihren Spaß auf dem Spielplatz, beim Sausen durch die Tunnelrutsche, am Lagerfeuer mit Stockbrotbacken und im Kibi-Ferientreff.

 

Strandcheck Dornumersiel

  • Sand- und Grünstrand

  • 450 Strandkörbe leuchten von April bis September in bunten Farben um die Wette.

  • Sanitärgebäude (Die Barke) mit Toiletten | Strandduschen

  • Restaurant und Imbiss Hafensänger | Kiosk | Durstlöscher mit Kalt- und Warmgetränken (Juli, August)

  •   Fußballfeld, Kinderspielplatz, Kiteschule

  • 15 Meter hoher Aussichtsturm mit Tunnelrutsche für die Kids

  • In unmittelbarer Nachbarschaft zum Strand befinden sich das beheizte Meerwasserfreibad und die Drachenwiese.

Lauschige Stunden am Strand Neßmersiel

Die Fahrt vom Ort Neßmersiel zum 800 Meter entfernten Strand ist atemberaubend. Links und rechts der Blick in die grüne Salzwiesen- und Deichlandschaft, gesprenkelt mit Schafen, Kühen und Wattvögeln. Vor euch das Panorama der Nordsee mit Blick auf die Insel Baltrum. Der kleine, überschaubare Strand strahlt Ruhe und Gelassenheit aus. Perfekt für einen entspannten Strandtag zum FREILENZEN. Auf dem einen Hektar großen Hundestrand direkt nebenan findet euer Hund sein Lieblingsplätzchen. Zieht sich die Nordsee zurück, geht’s mit dem Wattführer auf Entdeckungstour. Bei einer Familienwattwanderung könnt ihr viel über das Wattenmeer lernen und seine Bewohner aus nächster Nähe erleben.

 

Strandcheck Neßmersiel

  • Sand-, Grün- und Hundestrand

  • 350 Strandkörbe leuchten von April bis September in bunten Farben um die Wette.

  • Sanitärgebäude mit Toiletten | Strandduschen | Hundeduschen

  • Restaurant mit herrlicher Aussichtsterrasse und Kiosk

  • Kinderspielplatz, Spielebude, in der gebastelt wird, Mottotage stattfinden ... 

  • Familien-Wattwanderungen. Fun-Agility-Park angrenzend an den Hundestrand

„In den Abendstunden sitze ich gerne am Strand und schaue über das Wattenmeer bis zu den Inseln. Ich genieße die Weite und das Licht. Und dazu die Wolken am Himmel. Sie kreieren eine einzigartige Abendstimmung an der Nordsee.”

Strandkorb online buchen

Bucht hier euren Strandkorb in Dornumersiel oder Neßmersiel an eurem favorisierten Strandabschnitt. Ihr verliert keine Zeit und könnt gleich den Blick auf die Nordsee genießen.

 

Häufig gestellte Fragen rund um euren Strandurlaub in Dornum

Wieviel kostet der Eintritt zu den Stränden

Gäste mit der Nordsee-ServiceCard/Gästebeitrag haben freien Eintritt zu den Stränden. Ohne Nordsee-ServiceCard bezahlen Erwachsene 2,60 € und Kinder von 3 - 15 Jahre 1,50 €.

Wann ist Hochwasser

Die Hochwasserzeiten und Wassertemperaturen werden immer tagesaktuell an den Strandkassen veröffentlicht. Gezeitenkalender bekommt ihr in den Touristinformationen. Oder schaut hier nach: Gezeitenkalender

Was kostet ein Strandkorb
  • Tagesstrandkorb kostet 8,00 €
  • Wochenkorb kostet 45,00 € 
Wo kann ich eine Wattwanderung buchen

Anmelden müsst ihr euch direkt bei den Wattführern. Flyer liegen in den Touristbüros aus. Oder klickt auf den Link. 

Wattwandern
Warum werden die meisten Strandkörbe Ende September bereits vom Strand entfernt

Bis zum 30. September müssen die Strandkörbe von den Stränden entfernt sein. Das schreibt das Amt für Kreisstraßen, Wasserwirtschaft und Deiche des Landkreises Aurich uns vor. Hintergrund ist der Küstenschutz. Im Falle einer Sturmflut könnte der Deich durch bewegliche Gegenstände vom Strand beschädigt werden. Die Deichsicherheit genießt höchste Priorität und muss gewährleistet sein.

Damit ihr im Oktober noch in den Genuss eines Strandkorbs kommt, dürfen wir aufgrund einer "deichrechtlichen Ausnahmegenehmigung" einen Teil der Strandkörbe in den Herbstferien an den Stränden belassen. Wir müssen garantieren, dass wir in der Lage sind, bei Gefahr einer Sturmflut innerhalb von 6 Stunden alle Strandkörbe zu entfernen.

Übrigens: nicht nur die Strandkörbe müssen bis Ende September entfernt werden, sondern alle beweglichen Gegenstände an den Stränden: Abfalleimer, Treppen, Bänke, Stranduhren, Duschen, Container, Sandfangzäune, Elektrokästen, Pipowagen und Stromsäulen. 

Das könnt ihr an unseren Stränden erleben und entdecken

Der Strand in Dornumersiel lädt in den Sommermonaten vor traumhafter Kulisse am Meer zu Livemusik ein. Bei der Barre Strandparty entsteht echte Gänsehaut-Atmosphäre, wenn die Sonne im Meer untergeht und die Szenerie in rotgoldenes Licht taucht.

 

 

 

Die Restaurants punkten mit Meer- und Inselblick. In Dornumersiel und Nessmersiel sitzt ihr stylisch & gemütlich auf der Außen-Terrasse und genießt den Blick auf Strand, Nordsee und die Inseln. Genießt unsere legendären Sonnenuntergänge beim Sundowner. Kulinarische Leckereien machen den Abend perfekt.

 

 

Neßmersiel bietet euch einen Hundestrand mit Fun-Agility-Park. In Dornumersiel kann euer Vierbeiner auf der Hundewiese neben dem Strand Freundschaft mit anderen Hunden schließen. Ein Wassereinstieg für Hunde sorgt hier für willkommene Erfrischung. 

 

 

Campen am Strand

Vom Geräusch der Nordseewellen geweckt werden, frische Meeresluft einatmen und Salz auf den Lippen schmecken - der Campingplatz in Dornumersiel liegt unmittelbar am Strand, umgeben von Deichen, Wiesen und dem UNESCO-Weltnaturerbe Wattenmeer. Trotzdem ist man dort nicht weit ab vom Schuss - Hafen, die Tourist-Information im "Reethaus am Meer" und der Ortskern mit Einkaufsmöglichkeiten und Restaurants
befinden sich ganz in der Nähe. Die Ausstattung ist modern, morgens gibt es auf Wunsch frische Brötchen - und gratis dazu den Blick aufs Meer.

 

Sicherheit und Badewasserqualität

Sicherheit wird bei uns großgeschrieben. Unsere Strände werden in den Hauptmonaten Juli und August von DLRG-Rettungsschwimmern überwacht. Die Badewasserqualität wird regelmäßig von den zuständigen Behörden überprüft und ist zum Beispiel für Neßmersiel als ausgezeichnet eingestuft.

 

 

Buche jetzt deinen Strandurlaub an der Nordsee in Dornum

05.10.2020
12.10.2020