DLRD/NIVEA-Strandfest

17. Juli 2020

Viel Spaß am Strand Dornumersiel

Familien aufgepasst! Um die Urlaubskinder rund ums Thema „Wasser“ fit zu machen, veranstaltet die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) in Zusammenarbeit mit NIVEA jedes Jahr die beliebten „Strandfeste“ an der ostfriesischen Nordseeküste. Am Freitag den 17.07.2020 macht sie von 14:00 – 17:00 Uhr Halt am Strand Dornumersiel. 

Auf einen Blick

  • Datum: 17. Juli 2020 von 14:00 - 17:00 uhr
  • Ort: Dornumersiel, am Strand
  • Essen & Trinken: Getränke
  • Familienprogramm
  • Eintritt: Strandeintritt, mit NSC frei

1.000 blaue NIVEA-Bälle am Strand

"Wir möchten, dass die Kinder auf spielerische Weise sicheres Verhalten im und am Wasser und in der Sonne erlernen“, erklärt Tour Leiterin Maike Stolze von NIVEA den Zweck der Strandtournee. Große und kleine Strandfestbesucher toben auf einer großen Hüpfburg, puzzeln die Baderegeln, fiebern beim Puppentheater mit, begeben sich mit bunten Schwungtüchern auf eine Reise ans Meer, probieren echte Rettungsgeräte aus oder setzen an der Wasserbaustelle lange Röhrensysteme zusammen.

Bis zu 1.000 blaue NIVEA-Strandbälle werden an die Besucher verteilt und verwandeln den Strand für kurze Zeit in ein blaues Meer. Nach Ende des Festes, dürfen die Bälle selbstverständlich mitgenommen werden. Gegen eine kleine Spende gehen die Besucher auf Strandfest-Entdecker-Tour und haben die Chance auf attraktive Gewinne.

 

Deshalb musst du am 17. Juli dabei sein:

  • Strandfest für die ganze Familie

  • Toben auf einer großen Hüpfburg

  • Mit viel Spaß auch noch dabei etwas lernen

  • Rettungsgeräte ausprobieren

  • Event mit tollem Nordseepanorama 

Mein persönlicher Tipp:

Das DLRG-NIVEA-Strandfest ist nicht nur ein tolles Familienfest, sondern auch ein Fest fürs Auge. Weißer Strand, blauer Himmmel und 1.000 dunkelblaue NIVEA-Bälle.

Lars, Freilenz-Papa aus Leidenschaft

Deine Unterkunft in Dornum - für einen abwechslungsreichen Familienurlaub

Feier fröhliche, ausgelassene Familientage und übernachte in Dornum