Führung durch die Siel- und Schöpfwerkanlage

In 8 Tagen

Auf einen Blick

  • Dornum Dornumersiel
  • 06.06. – 24.10.2024Terminübersicht
  • 15:00 - 17:00

Well nich will dieken, de mutt wieken

Deichbau und Küstenschutz sind untrennbar mit Ostfrieslands Geschichte verbunden. Der Kampf gegen den Blanken Hans hat immer einen äußerst wichtigen Stellenwert gehabt. Die 29 km Seedeiche im Harlingerland schützen heute 40000 ha Land. Damit das Binnenland weiterhin entwässert werden kann, mussten Sielanlagen im Deich eingebaut werden. Das Siel- und Schöpfwerk in Dornumersiel sorgt mit einem 154 km langen Gewässernetz für die Entwässerung des 14000 ha großen Binnenlandes. Die Tide mit Ebbe und Flut bestimmt, wann und wie viel Wasser in die Nordsee abfließt. Der Schöpfwerkmeister des Entwässerungsverbandes, Johann Meinen, erläutert im Siel- und Schöpfwerk von Dornumersiel die Zusammenhänge und die Aufgaben des Verbandes. 

Auf der Karte

Siel- und Schöpfwerkanlage

Hafenstraße 12

26553 Dornum Dornumersiel

Deutschland


Termine im Überblick

Juni 2024
Juli 2024
August 2024
September 2024
Oktober 2024

Allgemeine Informationen

Allgemeine Informationen
  • Anmeldung erforderlich
Preisinformationen

3,00 € pro Person


Was möchten Sie als nächstes tun?