Buchungs-Hotline 0 49 33 91 11 91

Zauberhafte Schloss-Weihnacht

Am 2. und 3 Advent findet der Weihnachtsmarkt Dornum rund um das Wasserschloss Dornum statt.

Wenn in den nächsten Tagen die Straßen und Türen in Dornum weihnachtlich herausgeputzt werden, laufen auch die Vorbereitungen für den 14. Dornumer Weihnachtsmarkt auf Hochtouren. Traditionell ab dem zweiten Adventswochenende - in diesem Jahr ab Freitag, den 7. Dezember bis einschließlich Sonntag 16. Dezember - locken auf den Weihnachtsmarkt zehntausende Lichter an 200 Tannenbäumen und ein abwechslungsreiches Programm für die ganze Familie.

39 geschmückte Hütten, Buden und Fahrzeuge mit 30 Ausstellern auf dem Schlossplatz, weitere 20 Standbetreiber im Schloss und 15 im „Weihnachtsdorf“ bieten kunstgewerbliche Präsente, ausgewählte Dekoartikel und allerlei Weihnachtsleckereien an. 

Traditionelles Handwerk

Auch Fans des traditionellen Handwerks kommen auf dem Weihnachtsmarkt auf ihre Kosten. Sie können Gottfried de Vries in seiner Feldschmiede und den Weberinnen aus Sengwarden beim Spinnen und Stricken über die Schulter schauen. Der Mühlenverein Dornum zeigt in seinem Ausstellungswagen das Mühlenwesen vergangener Jahrhunderte. 

Darüber hinaus wird es an adventlichen Leckereien aus der Cafeteria, deftigen Gaumenfreuden und Heißgetränken nicht mangeln. Alle kleinen Weihnachtsbesucher können sich über den Weihnachtsmann freuen, der rund tausend Präsente verteilt. Die Emdener Modell-Dampfeisenbahn-Freunde lassen wieder ihre Kindereisenbahn fahren. 

Weihnachtliche Klänge

Für weihnachtliche Klänge sorgt der Posaunenchor Dornum / Resterhafe, der auch die Eröffnung des Weihnachtsmarktes umrahmt. Drehorgelspieler Heinz-Wilhelm Schnieders wird an den Wochenenden spielen, Sängerin Simone Höfker lädt am 8. und 9. Dezember zu einem Weihnachtskonzert in den Rittersaal ein, wo das Duo „Märchenklang aus Fehnland“ ebenfalls die Besucher mit Märchenlesungen und Harfenklängen verzaubern wird. Eine CD mit Orgelmusik, gespielt an der Dornumer Holy-Orgel wird zum Verkauf angeboten.

Tombola & Versteigerung

Wie in den vergangenen Jahren wird es bei der großen Tombola 9000 Preise zu gewinnen geben. Die Dornumer Tafel „Leib und Seele“ versteigert Präsentpakete. Erstmals im Programm ist ein Rundgang durch das Schloss an den Wochenenden. 

Sonderfahrten der Museumseisenbahn

Die Museumseisenbahn (MKO) bietet am 7. (ab 18:30 Uhr ab Norden und 22:15 Uhr ab Dornum) und am 15. Dezember (13:30 Uhr ab Norden und 18:30 Uhr ab Dornum) Sonderfahrten zum Weihnachtsmarkt an. Wer sich dann vom Bahnhof Dornum auf den Weg zum Schloss macht, sollte auch den historischen Ortskern besuchen, der ebenfalls in weihnachtlichem Glanz erstrahlt und einen stimmungsvollen Vorgeschmack auf den Weihnachtmarkt am Schloss bietet. Und da werden sich sicherlich auch die Kinder ihre Nasen an den Schaufenstern des Möbelhauses Appelkamp plattdrücken: Märchenfiguren und eine LGB Eisenbahn werden hier beeindruckend ausgestellt.  

Öffnungszeiten

Die Öffnungszeiten des Weihnachtsmarktes sind wie folgt:  Freitag, 7. und 14. Dezember: 18 bis 22 Uhr; Samstag, 8. und 15. Dezember: 11 bis 22 Uhr; Sonntag 9. und 16. Dezember: 11 bis 18 Uhr; Montag 10. Dezember Ruhetag; Dienstag 11. Dezember, Mittwoch 12. Dezember und Donnerstag 13. Dezember:  16 bis 20 Uhr.

Für Marktbesucher, die mit dem PKW anreisen, stehen im Ort genügend kostenlose Parkplätze mit einem kurzen Zugang zum Schlossgelände, bereit.

 

 

Weitere spannende Themen für Sie!

Das Grab der Häuptlinge

Die Orgel in der St.-Bartholomäuskirche in Dornum ist schon sehenswert, aber die Häuptlingsgruft in der Kirche dürfen Sie auch nicht verpassen. Es ist die älteste in Ostfriesland.

Ein Ferienhaus mit Kamin

Für Ihren Winter-Weihnachtsurlaub fehlt Ihnen noch ein Quartier? Wie wär's mit einem gemütlichen Ferienhaus und kuscheligem Kaminfeuer, wenn draußen der Nord-West-Wind bläst.

Winter-Gezeiten

Ein Winterspaziergang an der Nordsee ist ein prickelnd-kaltes Vergnügen. Schauen Sie in unserem Gezeitenkalender nach den tagesaktuellen Ebbe- und Flutzeiten. 

Toben im Sturmfrei

Während die Eltern in der Sauna schwitzen, toben die Kids im Indoor-Spielpark Sturmfrei in Neßmersiel. Hier gibts Kletterburg und Trampoline, Bowlingbahn und Fußballfeld ...

Emobil im Winter

Erkunden Sie Ostfriesland und die Nordseeküste mit unserem E-Auto. Den Nordsee-Flitzer können Sie 4 Stunden kostenlos fahren, falls Sie die Nordsee-ServiceCard haben.

Anja Wessels-Hoppen, Heide Haseborg, Gästeführerinnen

"Der Rundgang durch Dornum – folgen Sie den markanten Symbolen und Sie werden staunen, welche Schätze Dornum hat ..." 

zu Anjas und Heides Expertentipp